Jürgen u. Peter Graf
Graf von Weyher

Graf von Weyher

Borngasse 7

76835 Weyher

Tel.: 06323-980064

info@graf-von-weyher.de

www.graf-von-weyher.de

Philosophie

Umbrüche mögen sich bei manchen Weingütern radikal vollziehen, doch viel öfter kommt es vor, dass strukturelle Veränderungen langsam über die Bühne gehen, um die alte Kundschaft nicht zu verprellen und dennoch allmählich eine neue zu erschließen. Das Weingut Graf befindet sich in einem solchen Prozess. Ein kunterbuntes Sammelsurium aus Rebsorten, Geschmacksrichtungen und Weinarten wird für kleines Geld angeboten. Dazwischen finden sich in letzter Zeit immer häufiger Flaschen mit auffällig zeitgemäßer Ausstattung und höheren Preisen: Die Weine der Linie »Graf von Weyher« sind aus klassischen Sorten wie Riesling oder Weißburgunder bereitet und werden trocken ausgebaut. Sie gehen auch auf das Engagement von Jürgen Graf zurück, der bei Weinstil und Produktion mittlerweile die Zukunft eingeleitet hat und tatkräftig von seinem Bruder Peter unterstützt wird. Zug um Zug wird das Sortiment gestrafft und den trockenen Weinen mehr Platz eingeräumt. Scheurebe und Muskateller besitzen bei den Grafs Tradition, die Jürgen Graf weiter- und damit das elterliche Weingut in eine erfolgreiche Zukunft führen will.  Sein berufsbegleitendes Master-Studium für Internationales Weinmarketing an der FH Burgenland hat er inzwischen abgeschlossen. Einen guten Wein erkennt der 26-Jährige daran, dass man nach der ersten Flasche Lust auf eine zweite bekommt. Und das darf durchaus als Ausweis seiner Expertise gelten: Das Ausbildungsprogramm des »Wine & Spirit Education Trust« (WSET) zum Weinakademiker absolvierte Graf mit Bravour.